Einblicke in meine Arbeit als Coach

Innersource Coaching - Wie läuft das ab und was bringt mir das?

 

Ich war selbst bereits das ein oder andere Mal bei einem Coaching. Immer wieder habe ich mir im Vorfeld die Frage gestellt, wie "das" jetzt wohl ablaufen wird und ob ich am Ende mit einem für mich hilfreichen Input wieder nach Hause gehen kann.

 

Weil ich daher aus eigener Erfahrung um die ganzen Unsicherheiten von Coachees weiß, wollte ich Dir einen kleinen Einblick in meine Arbeit durch die Augen einer meiner Klientinnen ermöglichen. Ich bin immer noch super happy, dass sich Ann-Kathrin bereit erklärt hat, mir ein paar meiner Fragen im Anschluss an unsere gemeinsame Arbeit zu beantworten und sie mir nun diese Antworten für Dich zur Verfügung stellt.

 

Nun aber viel Spaß beim Lesen - und falls Du Fragen haben solltest, immer her damit... Ich freue mich über alle An- und Nachfragen.

 

 

Was hat Du Dir von dem Coaching erhofft?

Mehr Klarheit über mich selbst und meine Persönlichkeit zu erhalten.

 

Wie hast Du die Sitzungen mit Linda empfunden?

Entspannt und dennoch konzentriert.

 

Wie hast Du Linda als Gesprächspartnerin empfunden?

Konzentriert und präzise in den Nachfragen und im Umgang mit Sachverhalten.

 

Kannst Du eine Veränderung in Deinem Leben feststellen? Falls ja, was hat sich verändert?

Ja, ich kann eine Veränderung feststellen. Ich habe den Eindruck, besser zu mir und meinen Bedürfnissen stehen zu können. Dadurch, dass ich meine Bedürfnisse besser kennen gelernt habe, kann ich gezielter und systematischer im Alltag agieren und fühle mich dadurch vielen Situationen gegenüber gewachsener und gelassener.

 

Was nimmst Du aus den Sitzungen mit?

Dass vieles im Leben eine Frage der Perspektive bzw. Interpretation ist.

 

Hast Du in dem Prozess gefunden, wonach Du gesucht hast?

Ja! Natürlich habe ich nicht auf alle Fragen eine Antwort bekommen, aber das wäre auch vermessen. Ich habe eher den Eindruck „Werkzeuge“ oder „Handwerksmittel“ an die Hand bekommen zu haben, die ich z.T. natürlich auch noch besser kennen lernen muss, mit denen ich mich aber gut „ausgerüstet“ fühle.

 

Würdest Du Linda als Coach weiter empfehlen? Falls ja, für wen?

Ja, ich würde Linda als Coach weiterempfehlen für Frauen, ab Mitte/Ende 20.

 

Welche Erwartungen hast Du an den Persönlichkeitstest gehabt?

Mich besser kennen zu lernen; Einsicht in die Grundzüge meine Persönlichkeitsstruktur zu erhalten.

 

Hast Du Dich in dem Ergebnis wieder erkannt? Inwiefern war es hilfreich für Dich?

Ja, ich habe mich wieder erkannt. Für mich war der Test insofern hilfreich, als dass ich bestimmte „Gefühle“ und „Empfindungen“ besser einordnen und verstehen und dementsprechend mein Handeln ausrichten kann.

 

 

 

Und für mich als Coach!? 

Ich habe die Arbeit mit Ann-Kathrin als sehr inspirierend erlebt. Im Vorfeld jeder Session habe ich mich ausführlich mit meinen Notizen zur letzten Sitzung beschäftigt und mir Ansatzpunkte für unsere weitere Arbeit überlegt. Meistens habe ich allerdings dann im Prozess meine Vorübergegangen noch einmal "über den Haufen geworfen" und mich an den aktuellen Gedanken und Fragen orientiert, um das für sie bestmögliche Coaching-Gespräch mit ihr führen zu können. So konnte ein Flow entstehen, der nicht durch vorher durchdachte "Pfeiler" begrenzt war. Für mich mit Sicherheit ein wesentlicher Grund, wieso diese Erfahrung auch für mich so bereichernd war... Es war schön zu erleben, was passieren kann, wenn auch ich als Coach im Gespräch weg vom Verstand und hin zu Intuition und Herzensstimme gehe. 

 

Mehr Details? 

Wir haben ein paar meiner Lieblings-Tools in den Prozess integriert - ich liebe zum Beispiel Aufgaben wie die den eigenen Lieblingstag zu narrativeren -  aber auch welche, mit denen ich selbst nicht so vertraut war und die mich vor Herausforderungen gestellt haben. Aber sie waren in dem Moment die richtigen für meine Coachee  - also habe ich mich reingefuchst.

Ich habe jedes Mal im Prozess und auch davor spüren dürfen, dass mein größter Wunsch war, meiner Coachee kleine Impulse für ihren eigenen Wachstum zu geben - und es war jedes Mal eine große Freude zu sehen, dass Bedenken zerflossen und Selbstbewusstsein stieg.

 

Ich war wirklich traurig, als wir in unserer letzten gemeinsamen Sitzung saßen und zugleich war da dieses positiv elektrisierende Gefühl, denn es war eine Veränderung spürbar. Eine neue Klarheit. Eine andere Selbstsicherheit. Und das war das größte Geschenk, das mir dieser Prozess machen konnte. 

 

Ich bin sehr, sehr dankbar für die Zeit, die ich mit Ann-Kathrin verbringen durfte und für ihr Vertrauen während unserer gemeinsamen Arbeit und auch jetzt im Anschluss und ich bin sehr gespannt auf die nächste Persönlichkeit, die mir im Coaching-Prozess von Yourcalling - Innersource Coaching begegnet. 

 

Wenn Du weitere Fragen hast oder Dich selbst für ein Coaching interessierst, dann melde Dich einfach hier bei mir. 

Ich freue mich auf Dich und Deine Geschichte.

 

Alles Liebe und Gute für Dich, 

Linda