Bleib deinem Dharma auf der Spur...


 

 

"Jeder Mensch ist berufen, jemand zu sein: Aber er muss verstehen, dass er, um diese Berufung zu erfüllen, nur ein Einziger sein kann: er selbst."

- Thomas Merton

 

Was ist eigentlich dieses "Dharma"?

Der Begriff "Dharma" kommt aus dem Indischen und bezeichnet eigentlich das Gesetz oder die natürliche Ordnung. 

In der Yogaphilosophie der Bhagavad Gita bedeutet "Dharma" zugleich aber auch die eigene, individuelle Lebensaufgabe. 

 

Wenn wir unserem Dharma folgen, dann fließt Leben aus uns heraus. Wenn wir das tun, wofür wir auf dieser Welt sind, dann spüren wir, dass wir in unserem Element sind. Wir fühlen uns frei und glücklich.

Und genau dafür, bist auch du hier. Davon bin ich zu 100% überzeugt. Wir sind hier um so richtig glücklich zu sein. Wir sind hier, um unserem Dharma zu folgen.

 

Du willst jetzt endlich wissen, wie du selbst dein Dharma findest?
Dann lade dir mein ePaper runter oder komm direkt zu mir ins Coaching

 

Viel Spaß beim Lesen und auf bald, 

deine Linda

Download
Hol dir hier das kostenlose ePaper "Deinem Dharma auf der Spur"
Von mir, für dich: 3 Tipps deiner Lebensaufgabe auf die Spur zu kommen.
Deinem Dharma auf der Spur... .pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB